Produkte > Maschinen Putzmortel

MATOX 105S – Kalkzementgrundmalter (Premium)


Matox 105S verwendet sich für Maltern der äußeren Fassaden oberflächen der Gebäuden.Es wird erfolgreich an die Unterlage aus dem Keramikziegeln,Gitterbloks und Beton ohne vorausgehengem Auftragen des Spritzmalters gebraucht und wird leicht von diesen Unterlaagen absobiert.


Vorbereitung

Vor dem Maltern soll man den Staub, Fettigkeit,schlackige Teile und Algensediment entfernen .Die Höhle und Kanäle soll man mit dem Malter 2 bis3 Tage vor dem Malterauftragen erfüllen.Man soll Metalleitungen und Eckprofile an die Wand stellen und mit dem Malter befestigen.Zwei bis drei Stunden vor dem Maltern soll man die hochabsorbierende Oberflächen mit dem Wasser befeuchten und glatte Betonoberfächen mit MATOX 800 BK(Grundaufstrich für Beton-Betonkontakt).

Auftragen

Auftragen des Malters MATOX 105S führt sich als ein Mascinenprozess durch(PFT G4,G5;M-TEC M300).Die trockene Masse wird kontinuiert in Maschinenreservoar eingeworfen,wird automatisch mit dem Wasser im Verhältnis 1:3 gemischt und transformiert sich in eine Teigmasse bennötigter Koegsistenz,die durch eine Pumpe kontinuiert über die Leitung an die Wandoberflache ausgegiesst wird.Danach wird eine Glattung mit dem Glattwalzen durchgeführt.Wenn der Malter getrocknet wird,glattet man ,beziehungsweise bearbeitet die entsprechende Oberflache.

Spezifikationen

Bebaurbarkeit: mehr als 180 min.
Bedeckbarkeit: 25 kg/m2/cm der Dicke
Trocknungszeit: 10 Tage /cm der Dicke
Festigkeit: Klasse M1
Packung: Sack/Silos
Lagerung: 6 Monate

Typ

Vor dem Maltern,soll man die Betonoberfläche mit MATOX 800BK(Betonkontakt).

Ähnliche Produkte: